Suche
  • Stephan S.

Auf dem Rathaus in Grenzach-Wyhlen

Beim Gespräch mit Grenzach-Wyhlens Bürgermeister Dr. Tobias Benz durfte der CDU-Landtagskandidat Christof Nitz, sowie Ersatzkandidatin Anja Herzog die Grenzgemeinde näher kennenlernen. Die fast 15 000 Einwohner zählende Gemeinde, welche direkt am Rhein liegt, ist bekannt für ihre ausgeprägte Pharma-Industrie sowie den Energiestandort mit der neuen Power-to-Gas Anlage. Auf einen Gruß aus der Vergangenheit der Stadt wird Christof Nitz bereits beim Betreten des Rathaussaals aufmerksam: In einer Vitrine sind nämlich Flaschen des Grenzacher Mineralwassers ausgestellt. „Aus Grenzach hätte einst ein Bad Grenzach entstehen sollen“ erzählt Bürgermeister Dr. Benz. Leider wurden dann im sogenannten Heilwasser Stoffe nachgewiesen, die eher gesundheitsschädlich, statt gesundheitsfördernd seien. Schnell stellte man die Produktion des Mineralwassers ein und der Vorsatz „Bad“ stand der Gemeinde nun doch nicht mehr zu. Heute ist man froh über die Entscheidung gegen den Kurort, denn die Anbindung zur Schweiz und die Lage am Rhein bieten ideale Bedingungen für die Pharmaindustrie und andere Industriezweige.


„Grenzach–Wyhlen ist eine der Gemeinden unseres Landkreises, mit den meisten neuen Baugebieten und in der man spürt, dass auch für junge Familien neuer Wohnraum geschaffen wird“, so Landtagskandidat Nitz. Die Nachfrage nach Wohnraum ist laut Aussage des Bürgermeisters nach wie vor sehr groß. Man hat jedoch nicht nur die Bedürfnisse der zugezogenen Menschen im Blick, sondern auch die der langjährigen Einwohner. Die „Neue Mitte“ ist dafür ein sehr gutes Beispiel. Derzeit arbeitet man an der Innenverdichtung und dem Neubaugebiet Kapellenbach-Ost, in welchem auch das neue Nahwärmenetz bei der Erschließung umgesetzt wird.


Die Kandidaten bedanken sich für die interessanten und offenen Worte bei Bürgermeister Dr. Benz und freuen sich, im späteren Wahlkampf nochmal zu Besuch kommen zu dürfen. „Dann könne man hoffentlich in etwas größerer Gruppe zusammensitzen“, so Christof Nitz.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

+49 177 724 77 55

Lörrach

  • Instagram
  • Facebook

©2020 Christof Nitz.

Impressum

Datenschutzerklärung